Wunderschöne Sommerhochzeit mit Regenschauern – Melanie & Philip

Ich möchte euch noch unbedingt meine letzte Hochzeit vor meiner Babypause zeigen. Heute, auf den Tag genau ist meine kleine Maus ein halbes Jahr alt – wahnsinn – ich weiss nicht, wann die Zeit vergangen ist!!! Ich freue mich riesig über jeden Tag mit ihr und ich freue mich auch schon auf die kommende Saison und viele neue Brautpaare.
So, nun aber zu Melanie und Philip:
Ich bin froh, zwei so super liebe und herzliche Menschen kennengelernt und begleitet haben zu dürfen!
Bis dato war es eine der frühsten Buchungen, die ich erhalten habe. Die beiden haben ihre Hochzeit mit viel Aufwand und Liebe lange im Voraus geplant. Am Tag ihrer Hochzeit wollte das Wetter leider nicht ganz mitspielen, so dass Melanie leider nicht mit der Kutsche in die Kirche kommen konnte. Die beiden ließen sich aber nicht davon ärgern und genossen ihren großen Tag in vollen Zügen.
Ein Highligt für mich war, dass alle Gäste mit der Fähre fuhren – ganz toll zu fotografieren und sicher hatten auch die Gäste ein tolles Erlebnis! Gefeiert wurde in einem Golfclub. Eine tolle Location! Schon bei unserem Vorabtreffen war ich richtig begeistert. Es war liebevoll eingedeckt und überall konnte man Melanies „Handschrift“ wiedererkennen. Ich habe mich gefreut, dass Daniel Hohnstedt als DJ gebucht war – eine super Empfehlung für alle zukünftigen Brautpaare!
Es wurde gefeiert und viel gelacht. Da Melanie im Karnevalsverein aktiv ist gab es zwei super tolle Auftritte. Manchmal fällt es schwer, selbst zu fotografieren, wenn man begeistert ist und einfach nur mitlachen könnte. Abgerundet wurde der Abend durch ein tolles Feuerwerk.
Ich danke den beiden sehr, dass ich mich wie ein Gast fühlen durfte und so tolle Momente festhalten durfte!
Schön euch kennengelernt zu haben!